Hintergrund

Der Schlüssel für das Glück im Leben liegt immer im Loslassen von Vergangenem und in der Heilung von alten Verletzungen und negativen Gedankenmustern. Wir werden immer wieder an den gleichen Punkt geführt, solange bis wir verstehen und in unser Vertrauen und in die göttliche Lichtenergie gehen. Neues Denken ermöglicht neue Entscheidungen und neue Möglichkeiten.

Erst wenn wir aus der Situation heraustreten und uns das ganze Geschehnis von außen betrachten, finden wir den Weg in unsere eigene Mitte.

Eine wichtige Anmerkung, Zeiten sind immer nur als Eckdaten zu sehen, da sowohl das Universum wie auch jedes einzelne Individuum seinen eigenen Zeitplan hat. „Alles geschieht zur richtigen Zeit am richtigen Ort“

Phyische Sinne & Nicht Phischische (mediale) Sinne

Wir Menschen sind, wie alles im Universum, aus Energie gemacht. Wir sind Schwingungswesen. Wir sind Seelen, die hier auf der Erde in einem Körper inkarniert sind. Alle Energien schwingen miteinander und sich in Kontakt. Sie tauschen Informationen aus.

Unsere fünf physische organbezogene Sinne (hören, schmecken, tasten, riechen und sehen) decken nur einen Teil der Realität ab. Was die Wissenschaft schon lange weiß, ist dass es außer den fünf physischen Sinnen viele weitere Sinne gibt. Diese sind für die meisten Menschen nicht wahrnehmbar, weil Sie zum Beispiel für das menschliche Ohr nicht hörbar.

Wie wahrscheinlich sind mediale Auskünfte?

Unser Leben wird ständig von unendlich vielen Wahrscheinlichkeiten geleitet und variiert deshalb umso mehr, je weiter in die Zukunft geblickt werden soll.

In einem Buch nach Doreen Virtue (Dein Leben im Licht, 1997, S. 273) wird davon ausgegangen dass führende Hellseher, 10 bis 30 % der medial weitergegebenen Informationen während einer Sitzung unrichtig sind.

Ich möchte dir helfen, den Bezug zu deinem Selbst wieder zu finden und deinem Leben wieder seinen tieferen transzendenten Sinn zurück zu geben. Ich möchte dir helfen, wieder in der unschuldigen Freude zu leben, die dein eigentliches Sein ist.